Seiteninhalt

Niederschlagwassergebühr (NiWaG)

Die NiWaG berechnet sich aus den Kosten der Finanzierung (Kreditzinsen/Tilgung/Abschreibung) und des Betriebes (Reinigung / Überwachung / Reparaturen) der Regenwasserkanäle und den Ablaufbauwerken (Regenrückhaltebecken, Regenklärbecken, etc.) in Bezug zu der Größe der angeschlossenen Flächen. Seit dem 01.01.2021 gilt die neue Beitrags- und Gebührensatzung Abwasserbeseitigung des Zweckverbandes.

Für das Jahr 2021 beträgt die NiWaG pro m²: 0,38 €
Für das Jahr 2022 beträgt die NiWaG pro m²: 0,38 €..

Die NiWaG wird von der Stadtkasse Bad Segeberg erhoben.